Montag, 4. Mai 2020

Montag, 4. Mai 2020

Martin J. Allen ist fasziniert von Knospen. Sie stellen für den Maler den spannendsten Moment im Leben einer Pflanze dar. Wer sich wie er die Zeit nimmt und in die Betrachtung einer Blütenentfaltung versinkt, wird das jeden Augenblick im Garten ablaufende, aber oft unbeachtete Schauspiel nicht vergessen. Die Knospe ist Symbol für Geheimnis und Versprechen.

Unter dem internationalen Begriff „Botanical Art“ (Botanische Kunst) erlebt die Darstellung von Pflanzen vor allem im englischsprachigen Raum seit rund 20 Jahren eine Renaissance, dass sich Gesellschaften von Botanischen Künstlern gründeten. Bereits zu Beginn des 16. Jahrhunderts bereiteten die ersten lebensechten Pflanzenbilder in alten Kräuterbüchern den Weg von der mittelalterlichen Heilkunde zur eigenständigen Wissenschaft der Botanik.

Heute stellt die Botanische Kunst nicht nur die Schönheit und Vielfalt der Pflanzenwelt dar, sondern weist auf den Schutz seltener und gefährdeter Pflanzenarten hin und erhält sie für die Nachwelt im Bild.

Der Vortrag ist eine Bilderreise durch die faszinierende Welt zeitgenössischer botanischer Künstler und ihrer Objekte (Pflanzen), mit einem kurzen Streifzug durch die Geschichte der Botanischen Kunst.

Anja Birne | Dipl.-Ing. Gartenbau und Buchautorin | Herford/Ostwestfalen


Montag, 4. Mai 2020

Die Knospe – ein Schauspiel für Geduldige

oder
Die Faszination der Botanischen Kunst

17.30 Uhr
Ort: Festsaal Wulflamhaus,
Alter Markt 5, 18439 Stralsund

Bildervortrag

Eintritt: 8 Euro

Diese Veranstaltung wird auf den 3. Mai 2021 verschoben.

Einladung öffnen


[ Zurück ]

Änderungen, insbesondere Programm- und Terminänderungen vorbehalten.

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur © 2020 Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur  •  Dr. Angela Pfennig
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutz

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur © 2020 Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur  •  Dr. Angela Pfennig

  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  Impressum
  •  Datenschutz
  •  Kontakt