Montag, 2. März 2020

Montag, 2. März 2020

Permakultur bedeutet:
Earth Care – sorge für die Erde
People Care – sorge für die Menschen
Fair Share – begrenze Konsum und Wachstum, verteile Überschüsse.

Wie wir in unserem Garten diese Prinzipien umsetzten, für mehr Artenvielfalt, mehr natürliches Wachstum (Selbstaussaaten), nachhaltig fruchtbare Böden und einen größtmöglichen Nutzen für alle, die dort leben, zeigt der Bildervortrag.

Seit über 15 Jahren beschäftigen wir uns in unserer kleinen Gärtnerei in Alt-Rosenthal, in der hauptsächlich Saatgut alter Gemüsesorten produziert wird, mit den Anbauweisen der Permakultur.

Anhand vieler praktischer Beispiele werden die Besonderheiten der Herangehensweise an die Permakultur beschrieben und der Gewinn an Artenvielfalt und Schönheit von Naturgärten dargestellt.

Ute Boekholt | Gärtnerin | Alt-Rosenthal


Montag, 2. März 2020

Permakultur

Natürlich Gärtnern – ein Praxisbericht

17.30 Uhr
Ort: Festsaal Wulflamhaus,
Alter Markt 5, 18439 Stralsund

Bildervortrag

Eintritt: 8 Euro

Einladung öffnen


[ Zurück ]

Änderungen, insbesondere Programm- und Terminänderungen vorbehalten.

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur © 2020 Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur  •  Dr. Angela Pfennig
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutz

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur © 2020 Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur  •  Dr. Angela Pfennig

  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  Impressum
  •  Datenschutz
  •  Kontakt