Sonnabend, 10. Oktober 2020

Sonnabend, 10. Oktober 2020

Der städtische Zentralfriedhof Stralsund wurde ab 1939 nach einem Gestaltungsentwurf von Gartenbauinspektor Hans Winter (1895-1969) angelegt. Auf Ideen der Friedhofsreformbewegung beruhend, ist ein 28 Hektar großer Waldfriedhof entstanden.

Die Führung zeigt den Wandel der Bestattungskulturen des 20. Jahrhunderts an örtlichen Beispielen und vergleicht diese mit vergangenen und zukünftigen Gestaltungen der Orte der letzten Ruhe. In Anbetracht gesellschaftlicher Veränderungen im Umgang mit dem Tod werden Absichten für die perspektivische Nutzung der Flächen an einem Ort der Erinnerung und Trauer beschrieben.

Martin Jeschke | Planung und Management Zentralfriedhof | Stralsund


Sonnabend, 10. Oktober 2020

Im Wandel der Zeit

Zentralfriedhof Stralsund

Treffpunkt: 10.00 Uhr
Ort: Stralsund | Prohner Straße 34 k, Parkplatz am Haupteingang

Führung

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Diese Veranstaltung fällt leider aus.

Einladung öffnen


[ Zurück ]

Änderungen, insbesondere Programm- und Terminänderungen vorbehalten.

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur © 2020 Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur  •  Dr. Angela Pfennig
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutz

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur © 2020 Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur  •  Dr. Angela Pfennig

  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  Impressum
  •  Datenschutz
  •  Kontakt